Papenburg ist immer ein Erlebnis wert....

In und um Papenburg gibt es viel zu entdecken. Langweilig wird es hier nie.

Am berühmtesten ist wohl die Meyer Werft, auf der gigantische Kreuzfahrtschiffe gebaut werden. Wenn diese die Werft verlassen, zieht das stets viele Zuschauer an. Bei einem Rundgang durch das Besucherzentrum der Meyer Werft erleben Sie den Schiffbau der Superlative hautnah.

Schiffe sind nicht Ihre Welt? Macht nichts, Papenburg hat noch viel mehr zu bieten. Zum Beispiel das Freilichtmuseum "Von-Velen-Anlage" mit seinen historischen Torfpütten und Kapitänshäusern, den "Alten Turm" und die Bockwindmühle.

Oder Sie nehmen an einer der Stadtführungen teil. Die Themenführungen sind besonders beliebt. Ob Krimitour, Nachtwächterrundgang oder Führung durch den Barockgarten Gut Altenkamp - für jeden Geschmack ist das Richtige dabei.

Auch Radwanderer schätzen Papenburg, weil man von hier aus fünf bedeutende Radrouten befahren kann. Alle Routen treffen an der Papenburger Seeschleuse wieder aufeinander.

Shopping wird in Papenburg zu einem ganz besonderen Erlebnis. Schiffe ankern mitten in der Fußgängerzone. Kleine und gut sortierte Fachgeschäfte säumen die Flaniermeile. Restaurants und Cafés laden zu einer Pause ein.

Übrigens: Wir organisieren selbstverständlich gern Ausflüge für Sie und besorgen Tickets für Aufführungen. Fragen Sie uns einfach bei Ihrer Buchung. Und sollten Sie einen Aufenthalt per Gutschein verschenken, so lässt sich dies natürlich auch gut mit einem Ausflugsarrangement kombinieren.


Von Velen Anlage

Von Velen Anlage

Im Freilichtmuseum Von-Velen-Anlage zeigt die Stadt Papenburg ihr ursprüngliches Gesicht. Erfahrene Museumsführer begleiten die Besuchergruppen und berichten über den Alltag der ersten Siedler im lebensfeindlichen Moor. Lebensgroße Bronzefiguren wie "Jan Treck an" oder der Angler "Hinnerk" lassen die Geschichte der Siedler lebendig werden.

Öffnungszeiten Hauptsaison:

15. April bis 15. Oktober täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr

täglich um 14 Uhr: öffentliche Führungen

Öffnungszeiten Nebensaison: Werktage im April:

von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet

Wochenende im April:

von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet

Werktage im Oktober:

von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet

Wochenende im Oktober:

von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet, ab den 15. Oktober auf Anfrage geöffnet

Bei schlechtem Wetter bleibt die Anlage geschlossen!

Eintrittspreise:

Besucher Museum (ohne Führung): 2,50 €

Kinder bis 6 Jahre: kostenfrei

Kinder 6 bis 14 Jahre: 1,50 €

Besucher mit Führung: 24,50 € jede weitere Person 3,50 €

mindestens 7 Teilnehmer



Gut Altenkamp / Das Kunst- und Kulturzentrum

Gut Altenkamp

Der imposante Lustgarten des historischen Gut Altenkamp in Papenburg-Aschendorf mit seinen mächtigen Taxushecken gilt als herausragendes Beispiel der holländisch-norddeutschen Gartenkunst des Barocks. Die repräsentativen Räume mit den großen Wandfresken aus dem 18. Jahrhundert dienen heute als überregionales Zentrum für kultur- und kunsthistorisch herausragende Ausstellungen. Es ist immer einen Besuch wert!


Ausstellungszentrum Gut Altenkamp

Am Altenkamp 1

26871 Papenburg - Aschendorf

Tel.04962 6505

Papenburger Zeitspeicher

Papenburger Zeitspeicher

Im Papenburger Zeitspeicher erleben Sie auf interaktive Art die Entstehung der Stadt Papenburg sowie die Geschichte der Schifffahrt und des Schiffbaus. Als Highlight ist im Zeitspeicher ein Blick hinter die Kulissen des modernen Automobilprüfgeländes ATP möglich. Im Erdgeschoss ist die Papenburger Tourist-Information bzw. die Papenburg Tourismus GmbH untergebracht.

Papenburger Zeitspeicher

Ölmühlenweg 21,

26871 Papenburg

Telefon: 04961-83 96-0

Homepage: www.papenburg-tourismus.de/zeitspeicher

Öffnungszeiten:

April bis Oktober:

Montag bis Samstag: 9.00-17.00 Uhr (Einlass in die Ausstellung bis 16.00 Uhr)

Sonntag: 9.00- 14.00 Uhr, (Einlass in die Ausstellung bis 13.00 Uhr)

Oktober - März.:

Montag bis Samstag 9.00-17.00 Uhr (Einlass in die Ausstellung bis 16.00 Uhr)

Eintrittspreise:

Erwachsene: 3,00 €

Kinder/Schüler: 2,70 €

Familienkarte: ab 9,00 €